Startseite
Anmelden
Mein Konto
Gebühren
Impressum
AGB
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Suche
 

Kategorien
 · Auto & Motorrad (0)
 · Baby (0)
 · Boote (0)
 · Briefmarken & Münzen (0)
 · Business & Industrie (0)
 · Bücher & Zeitschriften (0)
 · Computer & Büro (0)
 · Elektronik, TV & Video (0)
 · Flugzeuge (0)
 · Foto, Audio & Hi-Fi (0)
 · Games & Software (0)
 · Handy & Organizer (0)
 · Heimtierbedarf (0)
 · Hobby, Heim & Garten (0)
 · Kleidung & Accessories (0)
 · Kunst & Antiquaritäten (0)
 · Lifestyle & Genuss (0)
 · Musik & Instrumente (0)
 · Pc & Videospiele (0)
 · Porzellan, Keramik & Glas (0)
 · Puppen & Teddys (0)
 · Reise (0)
 · Sport (0)
 · Sammeln & Seltenes (0)
 · Spielzeug & Modellbau (0)
 · Uhren & Schmuck (0)

Highlights
 · Neue Auktionen 
 · Last Minute Auktionen 
 · Top 100 Auktionen 
 · Hot Auktionen 
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
  1. Anmeldung
    Mit der Anmeldung erkennt der Benutzer die Nutzungsbedingungen des Hamburger Aktionshauses in der jeweils neuesten Fassung als massgeblich an. Über Änderungen der Nutzungsbedingungen werden die bereits angemeldeten Benutzer per Email benachrichtigt. Anmelden kann sich jede unbeschränkt geschäftsfähige juristische oder natürliche Person. Die Anmeldung ist kostenlos.

  2. Kosten
    Es werden keine Anmeldegebühren erhoben. Für Käufer ist die Benutzung unserer Webseite vollkommen kostenlos. Die jeweils aktuellen Gebühren für Verkäufer sind unter Gebühren aufgeführt. Verkäufer hinterlegen bei der Anmeldung ihre Bankverbindung und erteilen dem Hamburger Auktionhaus Einzugsermächtigung zum Einzug der fälligen Gebühren im Lastschriftverfahren.

  3. Höchstgebot
    Der Verkäufer verpflichtet sich, die Ware an den Höchstbieter zu verkaufen.

  4. Vermittlung
    Das Hamburger Auktionshaus ist lediglich Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer. Das Hamburger Auktionshaus ist nicht Partner des Kaufvertrages, sondern stellt nur die Plattform zwischen Händlern und Käufern zur Verfügung. Das Hamburger Auktionshaus kann aus diesem Grunde nicht dafür garantieren, dass ein formal gültiger Auktionsverlauf zur Auslieferung durch den Verkäufer bzw. Bezahlung der Ware durch den Käufer führt. In Verantwortung dafür stehen alleine Käufer und Verkäufer. Das Hamburger Auktionshaus kann weder die Qualtiät der Ware, noch die Richtigkeit der vom Käufer gemachten Angaben überprüfen. Auch die Zahlungsfähigkeit des Käufers kann nicht überprüft werden. Die Kontrolle des Kaufvertrages obliegt nicht dem Hamburger Auktionshaus.

  5. Verkäufer
    Verkäufer und Käufer haben wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Der Verkäufer verpflichtet sich dazu sein Angebot wahrheitsgemäß und vollständig zu beschreiben. Auf Mängel oder Fehler, die den Wert der Ware deutlich mindern, ist unbedingt hinzuweisen. Liefer- und Versandkosten sind beider Auktion anzugeben.

    Verkäufer dürfen keine Angebote in Auktionen einstellen, die gegen gesetzliche Vorschriften oder gegen die guten Sitten verstossen.

    Es dürfen insbesondere keine folgenden Artikel angeboten werden:

    • Schusswaffen oder andere Waffen, deren Verkauf verboten ist oder nur gegeneinen gesetzlich vorgeschriebenen Nachweis erfolgen darf
    • Jugendgefährdende Schriften, Bild-, oder Film-Material
    • Propagandaartikel und Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (insbesondere nationalsozialistische Artikel und Artikel mit nationalsozialistischen Bezug)
    • lebende Tiere oder Tierpräparate, die unter das Washingtoner Artenschutzabkommen fallen
    • Raubkopien, Plagiate, Repliken
    • Pornographisches Material in jeglicher Form
    • Medikamente oder Betäubungsmittel
    • Grundstücke oder grundstücksgleiche Rechte

  6. Entfernen von Auktionen
    Das Hamburger Auktionshaus behält sich vor, Auktionen ohne Angabe von Gründen aus der Auktions Plattform zu entfernen.

  7. Ausschluß
    Das Hamburger Auktionshaus behält sich vor, Verkäufer oder Käufer nach Verstoß gegen die Nutzungsbedingung oder aus sonstigen Gründen, die nicht angegeben werden müssen, aus der Auktions Plattform auszuschließen.

  8. Datenschutz
    Das Hamburger Auktionshaus ist dazu berechtigt, Teilnehmerdaten zu erheben, zu verarbeiten und zu speichern sowie zu eigenen Zwecken zu nutzen. Teilnehmerdaten werden in Form eines Profils in der Auktion veröffentlicht. Das Profil beinhaltet dabei den selbst gewählten Benutzernamen (Alias) und die E-Mail des Benutzers. Der Benutzer willigen ein, dass Ihr Benutzername und Ihre E-Mail beim Angebot bzw. Gebot einer Auktion veröffentlicht werden. Am Ende einer Auktion wird dem Verkäufer und dem Höchstbieter die Anschrift und E-Mail Adresse des jeweiligen Vertragspartners mitgeteilt.

  9. Feedback
    Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Feedback-Informationen zu einer Auktion mit Ihrem Benutzernamen und Ihrer E-Mail veröffentlicht werden. Dieses Feedback dienen ausschließlich zur Vertrauensbildung zwischen Besuchern der Auktions Plattform.

  10. Produktgruppen
    Das Hamburger Auktionshaus ist dazu berechtigt, Angebote einer Produktgruppe in eine andere Produktgruppe einzuordnen.

  11. Haftung
    Das Hamburger Auktionshaus haftet nicht für die Richtigkeit der von den Anbietern/ Verkäufern beschriebenen Angebote.

    Grundsätzlich haftet das Hamburger Auktionshaus nur insoweit, als dem Hamburger Auktionshaus vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden kann. Wird durch eine Pflichtverletzung des Hamburger Auktionshauses das Leben, der Körper oder die Gesundheit eines Nutzers verletzt, haftet das Hamburger Auktionshaus auch bei Fahrlässigkeit.

  12. Schlussbestimmungen
    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    Sollte eine oder sollten mehrere der hiesigen Vereinbarungen unwirksam sein,so bleiben die vertraglichen Bedingungen im übrigen erhalten. Die unwirksame Reglung wird durch eine ihr wirtschaftlich möglichst nahe kommende anders lautende Vereinbarung ersetzt.

    Soweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Nutzers den hiesigen entgegen stehen,
    willigt der Nutzer ein, das die hiesigen ausschließlich gelten.


Impressum - AGB